Ministerpräsidentin Malu Dreyer und HitchOn-GL Sarah Kübler in Live-Diskussion bei Facebook

Lena FiebigNews

Sarah Kübler im Gespräch mit Malu Dreier

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz möchte Existenzgründungen optimal unter die Arme greifen. Die jungen Gründerinnen Sarah Kübler und Julia Kasper haben darüber zusammen mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer in einem Livevideo bei Facebook diskutiert.

Am Freitag, den 5. Mai hat der Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur zum zweiten Mal getagt. Hauptthema war vor allem die Gründungskultur und das Gründungsklima in Rheinland-Pfalz. Zu dem Thema haben die Gründerinnen Julia Kasper von Holzgespür und Sarah Kübler von HitchOn von ihren Erfahrungen berichtet.

Der Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur wurde 2013 von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ins Leben gerufen. Ihm gehören zurzeit an:

• Unternehmerin Valentina Kerst,
• Start Up- und YouTube Marketing-Expertin Sarah Kübler,
• Prof. Dr. Linda Breitlauch, Inhaberin des Games- und 3D-Lehrstuhls an der
Hochschule Trier,
• Prof. Dr. Peter Liggesmeyer, Leiter des Fraunhofer Instituts für Experimentelles
Software Engineering,
• Mirko Drotschmann, Youtube- und Medienkompetenz-Experte,
• Julia Kasper, Gründerin und Geschäftsführerin im Bereich „Digitales Handwerk“,
• Prof. Dr. Leonhard Dobusch, Experte für Organisation und Bildung,
• der Unternehmer und Netzpolitiker Nico Lumma,
• Julia Probst, Social Media-Managerin und Online-Aktivistin,
• Florian Hager, Programmgeschäftsführer bei funk, des Jungen Angebots von ARD
und ZDF,
• Prof. Dr. Thorsten Faas, Forschungsbereich Medienkonvergenz an der Universität
Mainz.

Quelle: https://www.rlp.de/de/aktuelles/einzelansicht/news/detail/News/live-diskussion-bei-facebook/ 

Das Live-Video von Facebook mit Malu Dreyer, Sarah Kübler und Julia Kasper kann hier noch einmal angeschaut werden:

https://www.facebook.com/pg/LandesregierungRheinlandPfalz/videos/?ref=page_internal